Hier einfach registrieren

Hier einfach registrieren

Legen Sie selber Ihre Gemeinde, Gruppe oder Kirche an und teilen Sie Ihre Veranstaltungen.

 

Das ist bei uns los

1376056691.thumb-
vor etwa 2 Stunden

Bild: Kg Lüne

Konfirmandenwochenende

Bibel, Gesangbuch, Gottesdienst: Das sind die Themen dieses Konfirmandenwochenendes. 34 Konfirmanden und 9 Teamer sind mit viel Spaß dabei. Den Gottesdienst am Sonntag gestalten die Konfis mit.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1413379197.thumb-
vor etwa 3 Stunden
Zurück aus den Semesterferien!

Das neue Semster auf dem Göttinger Campus und in den Hochschulgemeidnen hat begonnen, und damit ist auch unsere Redaktion "heaven@7" wieder auf Sendung...!
Heute abend um 19 Uhr gibt's eine Stunde mit News aus ESG & khg (u.a einen Resiebericht über die Studienreise nach Jordanien), Veranstaltungstipps und Musik.

Wann:     ab 19.00 Uhr

Wer nicht live dabeisein und streamen kann, schaut in den nächsten Tagen gern nebenan im Hörarchiv rein, da gibt es alle Beiträge auch zum Nachhören.

VIEL SPASS !!!
Mehr anzeigen Icon_down_t
1504198563.thumb-
1539948360.medium

Bild: Pixabay (https://pixabay.com/en/religion-taufengel-osterburg-church-2503664/) (CC0 Creative Commons)

4. Taufengel-Wanderung des Kirchenkreises

von Nordstemmen nach Wülfingen

Der Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld lädt am Sonntag, 21. Oktober 2018, zu seiner vierten Taufengelwanderung an. Diesmal führt sie von Nordstemmen nach Wülfingen, und es ist ein besonder Gast dabei: Landessuperintendent Eckhard Gorka wird sich mit auf den Weg machen.

Um 14:00 Uhr geht es in Nordstemmen los, die Abschlussandacht beginnt gegen 16:00 Uhr in Wülfingen. Die rund vier Kilometer lange, gut einstündige Wanderung führt an Kiesteichen und der Leine vorbei, unterbrochen von kurzen Pausen und gemeinsamem Gesang. In Wülfingen erwartet die TeilnehmerInnen ein kleiner Imbiss. Im Anschluss an die Andacht ist für einen Shuttle-Dienst zurück nach Nordstemmen gesorgt.

Die Taufengel sind ein kunsthistorischer Schatz im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld. Sie finden sich hier in einer außergewöhnlichen regionalen Konzentration in den evangelischen Kirchen zwischen Wetteborn und Wendhausen. Die meisten stammen aus der Zeit des Barock.

(Text: KK Hildesheimer Land-Alfeld, https://www.kirche-hiland-alfeld.de/termine_gesamt/inhalt?id=172093)

Der hier abgebildete Engel befindet sich in der Klosterkirche St. Marien im Holze zu Krevese (Osterburg; Landkreis Stendal; Sachsen-Anhalt).



Mehr anzeigen Icon_down_t
1399033127.thumb-
vor etwa 5 Stunden
1539948613.medium

Bild: youtube.com

Lachnummer

Evangelischer Medienkongress fragt sich ernsthaft, ob man Roboter taufen kann.

Nun liebe Theologen, schaut einfach mal am 28.10. beim Interaktiven Gottesdienst vorbei, und probiert es aus, indem ihr den blechernen "BlessU-2" Kollegen eine feucht fröhliche Taufe im Hamburger Hafenbecken verpasst. Nachher sind wir dann schlauer. ;)  

https://bit.ly/2EsC3ii
Mehr anzeigen Icon_down_t
1401899169.thumb-
1539946575.medium_hor

Bild: SL

Ökumenischer Kirchenstand auf der Infalino

Wir informieren über die Taufe und über Angebote der ev. und kath. Familienbildungsstätten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand: Halle 23, Stand C61.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1533548606.thumb-

Einladung zum Posaunengottesdienst am 21. Oktober um 10 Uhr in Gr. Ellershausen

Mehr anzeigen Icon_down_t
1498727460.thumb-
1539942702.medium_hor

Bild: Ralf Maennl

Nicole Friesen für die Kirchengemeinde Dörpen eingesegnet

Die Einsegnung fand am Erntedankfest, den 07. Oktober 2018 in der ev.-luth. Emmaus-Kirchengemeinde statt. Die Gemeinde freut sich über eine junge und engagierte Lektorin.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056104.thumb-

Von Tuten und Blasen keine Ahnung?

Dann sind Sie bei uns richtig!" Unter dem Motto wirbt der Posaunenchor der St. Pankratius-Kirchengemeinde Burgdorf um Bläsernachwuchs. Zu den Werbeträgern gehören nicht nur Flyer und Magnetbuttons, sondern auch ein eigens erstelltes Video. Eine schöne Idee, die wir gern zur Nachahmung empfehlen...

Mehr anzeigen Icon_down_t
1456762730.thumb-

Gottesdienste am 21. Sonntag n. Trinitatis

  • Lektorin Anneke Dehne     Osteel     10.15 Uhr
Mehr anzeigen Icon_down_t
1523959291.thumb-
vor etwa 10 Stunden

Wichtige Änderungen Krippenspielproben Paulusgemeinde!!! Es gibt geänderte Probenzeiten!

Alle Jahre wieder ... ein Krippenspiel. Du möchtest beim Krippenspiel mitspielen? Du bist zwischen 6 und 12 Jahre alt? Dann suchen wir genau dich. Mit dir möchten wir ein Krippenspiel im Gottesdienst am 24. Dezember um 16.30 Uhr proben. Probentermine sind an den vier Donnerstagen (29.11., 6.12., 13.12. und 20.12.) jeweils von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Pauluskirche. Generalprobe ist am 22.12. von 10 bis ca. 11 Uhr.

Diakon Benedikt Bögge freut sich auf die Proben und das Krippenspiel mit dir. :)

Bitte melde dich bis zum 20.11. mit diesem Anmeldezettel (liegt auch in der Paulusgemeinde aus) ausgefüllt per Mail oder postalisch an
bei Diakon Benedikt Bögge, Steinweg 19, 38518 Gifhorn oder benedikt.boegge@evlka.de.
Bei Fragen bin ich zusätzlich unter dieser Nummer erreichbar: 0171 319 455 6.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1441714976.thumb-
1539928930.medium

Bild: Wolfgang Ziehe

Wir feiern in Bovenden gemeinsam Gottesdienste, in denen wir Gott loben, seine Liebe zu den Menschen verkündigen und uns darüber freuen, dass er in unserer Mitte ist: Damit jede und jeder Gott auf die für sie und ihn besten Weise begegnen kann, feiern wir Gottesdienst in verschiedenen Formen:

Am Sonntag, den 28. Oktober - am Tag der Zeitumstellung - ist wieder Abendgottesdienst:

Der Abendgottesdienst in der St. Franziskuskirche ist ein Gottesdienst für alle, die den Gemeindegottesdienst lieber abends mitfeiern möchten. Ganz unterschiedliche Menschen aus verschiedenen Generationen kommen hier zusammen und beten und feiern zusammen.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1535214999.thumb-
1539890054.medium_hor

Bild: Plakat

5. Martinimarkt

Bald ist es wieder soweit: alle sind eingeladen zum Martinimarkt! Mit dem Familiengottesdienst eröffnen wir unser Fest und dann ist wirklich für alle etwas dabei: Spielecke, Basar und Gutes zu Essen und zu Trinken. Am Ende singen wir dann alle gemeinsam: "Martinus Luther war ein Christ..."


Mehr anzeigen Icon_down_t
1434453823.thumb-
1539887461.medium

Bild: Burger

Jugendgottesdienst zum Thema Toleranz, Vielfalt und Respekt

Herzliche Einladung zum nächsten Jugendgottesdienst am Sonntag, den 21.10.2018 um 14:00 Uhr in der St. Nikolai-Kirche Bad Sachsa mit der Einführung von Pastor Simon Burger als Jugendpastor für die gesamte Bäderregion (Bad Sachsa, Steina, Osterhagen, Bartolfelde, Barbis und Bad Lauterberg). Der Gottesdienst wird von Jugendband „Rocking Church“ und Margret Kernbach an der Orgel musikalisch begleitet und im Anschluss laden wir zum Empfang mit Festreden in das Lutherhaus ein. 

Eine besondere Einladung an alle Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Region.





Mehr anzeigen Icon_down_t
1533898731.thumb-
1539876937.medium

Bild: pixabay

"Dies ist der Tag, den der Herr macht; lasst uns freuen und fröhlich an ihm sein.“     Psalm 128,24

Wir laden herzlich ein zum

GOTTESDIENST

mit anschl. Kirchenkaffee

am Sonntag, 21. Oktober 2018 um 9.30 Uhr

mit Pastorin Dobers



Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
1539862027.medium

Bild: St. Marienkirche

Fotowettbewerb in St. Marien

Wir laden herzlich ein zum ersten Fotowettbewerb der St. Marien-Gemeinde!
Alle Menschen, die gerne auf Motivsuche gehen, sind eingeladen, Bilder zu zwei Themen rund um die St. Marien-Kirche einzureichen:

„St. Marien: Noch einmal hinsehen - eine Reise ins Detail“
 und „St. Marien: Glaubensspuren“

Geplant ist, aus den Bildern, die zum ersten Thema entstehen, eine Postkartenserie zu drucken. Aus den Bildern, die zum zweiten Thema entstehen, soll ein Kalender zusammengestellt werden.

Wir freuen uns über alle Einsendungen.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Einsenden auf alle Bildrechte verzichten.

Eine Jury aus dem Kirchenvorstand prämiert die drei schönsten Bilder aus beiden Kategorien mit einem kleinen Überraschungspreis. Bitte senden Sie Ihre Bilder bis zum 1. Dezember 2018 als .jpg oder .tif(f) an: gemeindebuero@marienkirche.de

Anette Gräff (für den Kirchenvorstand)

Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056566.thumb-

Die Kirchenmusik boomt

Einen klanggewaltigen Beweis dafür liefert das „Stiftungskonzert" am 31. Oktober um 19 Uhr in der Syker Kirche

KIRCHENKREIS. Die Statistiken über gestiegenen Medienkonsum und zunehmendes Stubenhockertum ändern nichts daran: Die Kirchenmusik in der Region boomt. „Allein in den Gemeinden unseres Kirchenkreises gibt es derzeit mehr als 50 musikalische Ensembles, die unter fundierter Leitung und mit viel Leidenschaft und Begeisterung das Gemeindeleben vor Ort bereichern", freut sich Ralf Wosch, Kirchenkreiskantor und Vorsitzender der Kirchenmusikstiftung  im Kirchenkreis Syke-Hoya.

Die Kirchenmusikstiftung hat es sich zum Ziel gemacht, die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, den Erhalt von Chorleiterstellen sowie die Ausbildung von Jungmusikern, Bläsern und Organisten finanziell zu unterstützen. Derzeit fördert die Stiftung anteilig mehr als 30 musikalische Gruppen.

Um aber nicht nur in Zahlen und Fakten einen Überblick über diese Arbeit zu geben, veranstaltet die Initiative am Reformationstag – Mittwoch, 31. Oktober – um 19 Uhr ein großes „Stiftungskonzert" in der Christuskirche in Syke. Gut 80 Musikerinnen und Musiker werden auftreten und für einen stimm- und klanggewaltigen Abend sorgen. Der Kirchenchor Harpstedt unter der Leitung von Daniela Predescu wird ebenso dabei sein wie der Gospelchor Weyhe von Kantorin Elisabeth Geppert; außerdem haben mehrere Instrumental-Solisten ihr Kommen zugesagt, und diverse Posaunenchöre aus dem Gebiet schicken Ensembles.

„Die Gäste in der Syker Kirche werden hören und staunen, wie vielfältig das musikalische Angebot in unserer Region ist", verspricht Ralf Wosch.

In der Konzertpause wird der eigens für die Kirchenkreismusikstiftung gekelterte „Stiftungswein" angeboten.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter des Stiftungskonzerts freuen sich aber natürlich über Spenden, die der Förderung der Kirchenmusik in der Region zugute kommen.

 

Mehr anzeigen Icon_down_t
1525419017.thumb-

Reformationsgottesdienst nach St. Petri verlegt!!!

Der Stadtgottesdienst am Reformationstag findet am 31. Oktober um 11 Uhr in der St.-Petri-Kirche statt.
Wegen der Baumaßnahmen und aus sicherheitstechnischen Gründen kann dieser Gottesdienst am 31. Oktober, zu dem viele Gottesdienstbesucher/innen erwartet werden, nicht in St. Marien stattfinden. Wir bitten um Verständnis.

Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small

Tschüß und auf Wiedersehen!

Ich verabschiede mich für die kommenden Monate als Pastorin aus der Gemeinde und gehe erst in den Mutterschutz und anschließend für gut ein Jahr in Elternzeit. Die Vertretung für mich übernimmt Pastor i.R. G.-P. Hoogen.

Den Konfirmandenunterricht in Ebstorf wird Pastor T. Wollrath für mich weiterführen.
Bis ich wieder im Dienst bin, freue ich mich, wenn wir uns auf der Straße, beim Einkaufen oder als Gottesdienstbesucher wiedersehen.

Ich wünsche Ihnen allen eine gesegnete Zeit, bleiben Sie behütet!

Ihre Susanne Hallwaß

„Hello again!“

So singt es Howard Carpendale bei jeder seiner Abschiedstouren – und kommt
dann doch ein paar Jahre später wieder…

Ich denke gerne an mein Jahr als „Gastpastor“ und an meinen Abschied in Barum und Ebstorf zurück – ich denke gerne an die schönen Gottesdienste in den Kirchen und im Freien – an die vielen herzlichen Begegnungen mit freundlichen Menschen und an die schöne Zeit mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden – und darum habe mich auch
wirklich darüber gefreut, als Pastorin Susanne Hallwaß mich im Sommer gefragt hat, ob ich sie nicht noch einmal für eine „Elternzeit“ vertreten könne.

Und darum sage auch ich:
„Hello again!“ und hoffe auf eine gute Zeit miteinander.

Mit herzlichen Grüßen
Gerd-Peter Hoogen

Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
Liebe Vorkonfirmanden,

Informationen zur Konfirmandenfreizeit findet ihr unter "Konfirmanden".
Wir wünschen euch eine schöne gemeinsame Konfirmandenfreizeit!

Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
1539850089.medium

Bild: Manfred Pollert

Sa. 27.10.2018, 18 Uhr, Auditorium des Michaelisklosters

 Celtic Fingerstyle & mehr

Akustische Gitarre zwischen traditionellen Tänzen, lyrischen Stimmungen und jazzigen Eigenkompositionen

Jens Kommnick zählt zur Top-Liga der europäischen Akustik-Gitarristen und gilt als führender Vertreter des Celtic Fingerstyle. Er spielt ein virtuoses Solokonzert filigraner Gitarrenklänge, das Elemente aus Folk, Klassik und Jazz vereint. Neben eigenen Kompositionen präsentiert er Bearbeitungen traditioneller west- und osteuropäischer, insbesondere auch irischer Musik. Sein musikalisches Werk wird international mit überragenden Kritiken bedacht. Für sein aktuelles Album redwood erfuhr er begeisterte Reaktionen und erhielt den begehrten Preis der deutschen Schallplattenkritik. Den Titel All Ireland Champion 2012 konnte Jens Kommnick den irischen Kollegen gleich in zwei Kategorien wegschnappen. Kooperationen mit Reinhard Mey und zahlreichen internationalen Top-Musikern verleihen ihm besondere Popularität.

Eintritt: 12 € / 8 € (erm.) – nur Abendkasse –

Das Auditorium ist über den Haupteingang des Michaelisklosters, Hinter der Michaeliskirche 5, Hildesheim zu erreichen.




Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
1539843456.medium

Bild: privat

"Hier stehe ich...."

Jugendandacht zum Reformationstag


Die Johannesgemeinde lädt alle aktuellen Konfirmanden der Emder lutherischen Gemeinden zu einer Andacht am Vorabend der Reformation ein.

Nach der Andacht mit Aktionen im bunt erleuchteten Kirchraum gibt es selbstgemachte Pizza, Darts und Kicker im Jugendraum und Musik.

Wann: Dienstag, 30. Oktober, 18 Uhr
Wo: Gemeindezentrum Johannes, Schlesierstraße 6

Wir freuen uns auf euch!

Mehr anzeigen Icon_down_t
1535667260.thumb-
Im letzten Gottesdienst haben wir wieder ein schönes Lied gesungen.
Natürlich klingt es mit Orgelbegleitung wesentlich imposanter als wenn man alleine singt.
Doch vielleicht haben Sie trotzdem Lust dazu.
Und falls die Melodie nicht bekannt ist, liefere ich sie hier gleich mit.

Evangelisches Gesangbuch, Lied Nr. 504,

(Text: Joachim Neander 1680, Melodie: Georg Christoph Strattner 1691)

1. Himmel, Erde, Luft und Meer
zeugen von des Schöpfers Ehr;
meine Seele, singe du,
bring auch jetzt dein Lob herzu.

2. Seht das große Sonnenlicht,
wie es durch die Wolken bricht;
auch der Mond, der Sterne Pracht
jauchzen Gott bei stiller Nacht.

3. Seht, wie Gott der Erde Ball
hat gezieret überall.
Wälder, Felder, jedes Tier
zeigen Gottes Finger hier.

4. Seht, wie fliegt der Vögel Schar
in den Lüften Paar bei Paar.
Blitz und Donner, Hagel, Wind
seines Willens Diener sind.

5. Seht der Wasserwellen Lauf,
wie sie steigen ab und auf;
von der Quelle bis zum Meer
rauschen sie des Schöpfers Ehr.

6. Ach mein Gott, wie wunderbar
stellst du dich der Seele dar!
Drücke stets in meinen Sinn,
was du bist und was ich bin.


Mehr anzeigen Icon_down_t
1389894834.thumb-
Die nächsten Kinderbibeltage der Innenstadtgemeinden sind vom 3.-6. Oktober 2019 in Corvinus (9.30 - 12.30 Uhr). 

Mehr anzeigen Icon_down_t
1515959774.thumb-
1539784277.medium

Bild: RBrouwer/Steimbke

Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst am Samstag!

Mehr anzeigen Icon_down_t
1416134509.thumb-

Der Bund fürs Leben

Es ist der 21. am 21. - Aha …!?? Auflösung: Es ist der 21. Sonntag nach Trinitatis am 21. Oktober 2018. Genug der Zahlenspielerei? Nein, eine noch: „111 – jetzt geht’s los“. So lautet das persönliche Motto von Simone Weill und Detlef Radtke für einen besonderen Schritt in die Zukunft: Unser Kirchenvorstandsmitglied Simone Weill und unser Küster Detlef Radtke schließen am kommenden Sonntag miteinander den Bund der Ehe.

Superintendent Friedrich Selter schreibt dazu: „In diesem Gottesdienst heiraten Simone Weill und Detlef Radtke kirchlich. Sie sprechen einander vor Gott und der Gemeinde das Ja-Wort zu. Gemeinsam mit der Gemeinde danken sie Gott für das Geschenk der Liebe und bitten Gott um seinen Segen für ihre Ehe. Damit ist für den Gottesdienst zugleich auch insgesamt ein Thema vorgegeben: Das Verhältnis von ‚Öffentlich‘ und ‚Privat‘“. Die Gemeindeöffentlichkeit begleitet mit den Trauzeugen das Paar in den schönsten privaten Raum, die Ehe.

Seien Sie dabei. Sie sind herzlich eingeladen, an der kirchlichen Trauung im Gottesdienst um 10 Uhr in der Rats- und Marktkirche St. Johannis teilzunehmen.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1531907357.thumb-
Am SAMSTAG 20.10 ist wieder KINDERKIRCHE von 10 -12 h im Gemeindehaus Brietlingen! Alle Kinder ab 5 Jahren sind herzlich dazu eingeladen.
Unter dem Motto "SCHAU HIN, das ist Gottes Schöpfung feiern wir einen bunten Gottesdienst mit Singen, Spielen, einer spannenden Geschichte, Basteln, Essen und Spaß haben. Also...unbedingt vorbei kommen!!!
Mehr anzeigen Icon_down_t
Weitere Aktivitäten anzeigen